Super fluffige vegane Pancakes

Bist du auf der Suche nach dem perfekten Rezept für super leckere, schnelle und ebenso fluffige Pancakes ? Dann bist du hier genau richtig !

 Auf der suche nach den perfekten veganen Eierkuchen, die ja von Pancakes ziemlich klar zu unterscheiden sind, bin ich auf das Rezept für diese Pancakes gestoßen.

Auch wenn das nicht wirklich das selbe ist, kann ich wohl verkraften noch immer nicht das perfekte vegane Eierkuchen Rezept gefunden zu haben, diese mega leckeren Pancakes helfen dabei definitiv 😛

Ich mag es tendenziell lieber wenn meine Pancakes nicht so süß sind, da ich eh viel Apfelmus dazu esse, sollte das bei dir nicht der Fall sein, verdopple die Menge des Zuckers einfach !

Hier also das Rezept:
Zutaten:
  • 250   ml  Pflanzendrink (ich benutze meist Hafermilch)
  • 200   g   Mehl
  • 50   g   Zucker
  • 1   Pckg. Vanillezucker
  • ½   Pckg.  Backpulver
Anleitung:
  1. alle Zutaten miteinander vermischen und gut rühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  2. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen (je nachdem wie gut beschichtet deine Pfanne ist, kannst du die Pancakes ohne Öl anbraten)
  3. Wenn die Pfanne heiß genug ist, ca. 2-3 EL Teig pro Pancake in die Pfanne geben.
  4. Sobald sich einige Bläschen an der Oberfläche gebildet haben, kannst du die Pancakes wenden. Nach ca. einer weiteren Minute in der Pfanne sollten sie nun fertig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.